Das FÚ TRI cushion

Hybride Kissenform für neue Komfortzonen


Die Kissen der Kollektion TRI CUSHION werden allein schon durch ihre simple, aber ungewöhnliche Form zum wirkungsvollen Hingucker im Interior. Ihr Aufbau als in sich gedrehtes Rechteck lassen sie mal schmaler, mal breiter erscheinen. Mal wie ein Dreieck, dann wieder wie ein normales Kissen – je nachdem, aus welcher Perspektive und auf welche Kissenseite man schaut. Dieser „Twist“ verleiht TRI CUSHION seinen skulpturalen Charakter und macht das Kissen gleichzeitig vielseitig einsetzbar. Der Wechsel von schmaler zu breiterer Gestalt bietet außerdem ergonomische Vorteile für einen angenehmen Sitzgenuss. So lassen sich überall im Interieur, auf jedem Sofa, Chair, Bett und Boden spielend leicht neue, ästhetisch akzentuierte Komfortzonen schaffen.

„Man kennt diese Form von Produktverpackungen. Ich habe sie ursprünglich für einen Taschenentwurf verwendet“, so die Designerin Annette Goeke zur Idee. „Als ich das Stoffmuster dazu genäht hatte, dachte ich: Diese Form eignet sich auch wunderbar für ein Kissen!“

Die TRI CUSHION Kollektion erscheint in verschiedenen Stoff- und Farbvarianten. Es werden ausschließlich hochwertigste italienische Stoffe verarbeitet, die normalerweise im Luxus-Modebereich zum Einsatz kommen. Gefertigt wird in ausgewählten Nähereien in Deutschland.

Besonders elegant wirkt TRI CUSHION in Samtqualitäten, vorstellbar für die Ausstattung gehobener Lobbys in Hotel und Objekt. In einem Basic-Stoff in einer tollen Farbe wird TRI CUSHION zum Blickfang im Zuhause.

Bei den Füllstoffen verfolgt FÚ ein nachhaltiges Konzept. So kommen keine Daunenfedern zum Einsatz, sondern Polyesterfaserstoffe. Die Materialien sind nach Öko-Tex Standards zertifiziert.